Warenkorb

 x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.

Nacht der Sterne von Reinhold WITTIG

DruckenE-Mail
Verkaufspreis9,99 €
Beschreibung

 

Nacht der Sterne

Sie kaufen hier das Spiel Nacht der Sterne von Reinhold WITTIG.

Das Spiel ist gebraucht, aber in einem sehr guten Zustand. Sie können es auch noch als Geschenk verwenden!

Kurzinfo:

Autor:     Reinhold Wittig
Verlag:     Kosmos
Alter:     ab 8 Jahre
Spieleranzahl:     3 - 4
Spieldauer:     ca. 30 Min.
Erschienen:     2004


Sterne übten schon immer eine Faszination auf uns Menschen aus. Im Spiel „Nacht der Sterne“ geht es um den nächtlichen Sternenhimmel mit seinen Sternbildern. Sobald alle 25 Sternentafeln ausgelegt wurden, ist der Sternenhimmel zu sehen, der auch im Schachtelboden als Spielhilfe abgebildet ist.
Die 25 Sternentafeln werden verdeckt gemischt und eine Tafel mit vier schrägen Ecken wird offen in die Tischmitte gelegt. Der Spieler, der an der Reihe ist, deckt nun eine Sternentafel auf und prüft, ob er sie an die bereits ausliegende Sternentafel anlegen kann. Passt die Sternentafel, hat er nun 2 Möglichkeiten: Entweder Sternentafel anlegen oder auf das Legen verzichten.
Wird durch das Legen einer Sternentafel ein offenes Quadrat geschlossen, kommt in dieses Quadrat ein blauer Klotz und der Spieler erhält einen Sterntaler. Wird durch die gelegte Sternentafel ein Sternbild vervollständigt, erhält der Spieler so viele Punkte, wie das Sternbild Sternentafeln umfasst. Verfügt der am Zug befindliche Spieler über eine passende Sternentafel, kann er aber auch auf das Anlegen verzichten. Dieses kostet aber 1 Sterntaler. Dieser Sterntaler wird aber nicht sofort bezahlt, sondern er wird zunächst direkt vor dem Spieler abgelegt. Ein Spieler darf max. 5mal hintereinander verzichten. Legt ein Spieler eine Sternentafel an, so muss er alle bisher für das Verzichten gezahlten Sterntaler an die Kasse abliefern.
Passt die gezogene Sternentafel nicht, bleibt sie offen vor dem Spieler liegen. Es kann passieren, dass ein Spieler eine Anlegemöglichkeit übersieht und es einem anderen Spieler auffällt. In diesem Fall darf der andere Spieler klopfen. Der Klopfer darf die passende Sternentafel anlegen und erhält als Belohnung 1 Taler aus der Kasse.
Ist der Stapel mit den Sternentafeln aufgebraucht, muss jeder Spieler noch seine vor ihm liegenden Sternentafeln anlegen. Hat ein Spieler keine Sternentafeln mehr vor sich liegen, erhält er nun jedes Mal, wenn er an der Reihe ist, einen Sterntaler. Ist die letzte Sternentafel angelegt, ist das Spiel zu Ende und der Spieler mit den meisten Sterntalern gewinnt.

„Nacht der Sterne“ ist ein einfaches Legespiel, das sich vor allem an Kinder (aber auch an Erwachsene) richtet. Der Spielablauf ist schnell erklärt und man kann sofort losspielen und beobachten, wie sich der Sternenhimmel entwickelt. Große taktische Überlegungen werden hier nicht gefordert und die Spieldauer von ca. 30 Minuten ist hier angenehm.
Die Spielregel und das Spielmaterial sind in gewohnt Kosmos Qualität.
„Nacht der Sterne“ erschien bereits 1998 im Eigenverlag von Reinhold Wittig. In seiner Edition Perlhuhn heißt es Firmamento.


Achtung! Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren! Erstickungsgefahr wegen verschluckbarer Kleinteile!


Eventuelle Farbabweichungen zum Original sind technisch bedingt. Farben können sich durch die Digitalisierung der Fotos verändern und sind zusätzlich vom verwendeten Monitor und dessen Einstellungen abhängig. Selbstverständlich bemühe ich mich, meine Produkte stets so originalgetreu wie möglich wiederzugeben.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok